fbpx
Trockenheit der Haut zeigt sich an Spannungsgefühlen, eher schuppigem bzw. trockenem Eindruck der ganzen Haut oder einzelner Hautpartien.

Trockenheit entsteht meist durch Disposition, falsche od. mangelnde Pflege, Umwelt, ungesunde Lebensführung und Medikamente.
Gefahr bei trockener Haut ist, dass die Haut mit zu fetten Cremen
„überfüttert“ wird.

Vor dem Auftragen von Pflegeprodukten ist darauf zu achten, dass die die Haut verklebenden, schuppigen Partikel sanftest und behutsam entfernt bzw. gelöst werden.

Hilfreich hier sind stoffwechselfördernde Masken und Algenmehle.
Aggressive Einwirkungen auf die Haut (Sonne, Wind, Kälte, Hitze) sowie entfettend wirkende Reinigungs- und Pflegemittel verstärken die Gefahr von auftretender Trockenheit.
0
preloader